OGK - Oesterreichische Gesellschaft für Kommunikationswissenschaft
OGK at Twitter OGK at X (Twitter)


    Medien Journal 1/2015

    Seit etwa zehn Jahren wird die Bedeutung des Social Web für Public Relations und Organisationskommunikation
    diskutiert. Während ein rasanter Wandel der Kommunikationspraxis beschrieben wird, kommt die Frage der Qualifikation von PR-PraktikerInnen erst allmählich in den Blick. Hierzu zählt neben der Ausbildung die laufende
    Weiterentwicklung von Qualifikationen im Sinne des lebenslangen Lernens in einer sich rasch ändernden Welt der Kommunikation. In diesem Beitrag diskutieren wir einzelne Aspekte dieser Fragen und beleuchten die Rolle von Web Literacies in der Ausbildung als Grundlage für eine spätere Tätigkeit in der Onlinekommunikation. Weiterhin
    beleuchten wir Communities of Practice als Ansätze des lebenslangen Lernens von BerufspraktikerInnen.

    Medien Journal 1_2015 Inhaltsverzeichnis

    Medien Journal 1_2015 Editorial

    Ausgewählter Beitrag: Pleil/Helferich “Fit in der Onlinekommunikation”